Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucher, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Informationsangebot und über Ihre Aufmerksamkeit. Wir verpflichten uns in allen Bereichen mit persönlichen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen umzugehen.

 

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten aus Ihren Besuchen auf unserer Website
Beim Besuch unserer Website speichert der Webserver in Server-Log Files, die von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt werden immer die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Dienste-Anbieter zugewiesen wurde, die Website, von der Sie kommen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmengen, die Kennung Ihres Webbrowsers und das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Diese Daten werden in einem Serverprotokoll zu statistischen Zwecken gespeichert um z.B. die Website und ihre Inhalte einschließlich der Sicherheit zu verbessern.
Die Nutzung der Webseite der Sedus Stoll AG und der Sedus Systems GmbH ist in weiten Bereichen ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) werden im Zusammenhang mit der Nutzung von Informationsangeboten in Form von Registrierungen erhoben. Damit erhalten Sie nach einer Bestätigung im Double Opt-In Verfahren den Sedus Newsletter, Bilder oder Pressemitteilungen, Prospekte sowie Zugang in Passwortgeschützte Bereiche. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Es ist zu beachten, dass Datenübertragungen im Internet Sicherheitslücken weisen. Dies betrifft auch Daten die Sie mittels ungeschützter E-Mail an uns senden. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist leider nicht möglich.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Sedus nutzt Ihre persönlichen Daten gemäß den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, zur Durchführung des Angebotenen, zu Zwecken der technischen Administration der Website und zur Verbesserung des Angebotes. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie.
Ein Cookie ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten.
Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von wiredminds
Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Webseite Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 
Vom Website-Tracking ausschließen

Sicherheit
Sedus setzt aktuelle technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich, entsprechend dem geltenden Recht, mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch für Auskünfte, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutzbeauftragter
Sedus Stoll AG
Gernot Wielandt
Brückenstraße 15
79761 Waldshut
Deutschland
E-Mail: GernotWielandt(a)sedus.com