invitation

Besprechungs- & Konferenztisch

Repräsentativ, hochwertig, besonders: Überall dort, wo es um einen perfekten Eindruck geht, sind die Sedus invitation Konferenztische erste Wahl. Zum Beispiel in Konferenzräumen, die dafür genutzt werden, um Gäste und Geschäftspartner zu empfangen. Das Design und die Materialien sind so hochwertig, dass keinerlei Zweifel aufkommen: Hier stehen nicht nur Konferenzthemen auf der Agenda, sondern vor allem auch souveräner Stil.

Design: Mathias Seiler (Sedus Design Team)

Eleganter kann Effizienz kaum sein.

Die Konferenztische des invitation Programms kommunizieren in einer klaren Formensprache. Einerseits hält sich das Design angenehm zurück, andererseits entsteht zusammen mit den edlen Materialien sofort ein hochwertiger Eindruck. Nichts stört hier die Agenda, nichts lenkt von der gemeinsamen Kommunikation ab. Und doch ist invitation reich an eleganten Details wie zum Beispiel den A-Fuß-Seitenteilen aus Aluminium-Druckguss, die zeigen, wie leicht Standhaftigkeit wirken kann.

So rund wie die Augen, die Besucher hier machen.

Wie besonders die invitation Konferenztische sind, wird an einem besonders schönen Beispiel deutlich: Der runde Besprechungstisch mit elegantem sternförmigen Furnier. Überall dort, wo man zusammenkommt, fördert er die Kommunikation und das Miteinander auf besonders ansehnliche Weise. Dass der runde Besprechungstisch aber auch dann glänzt, wenn er gerade nicht gebraucht wird, erschließt sich auf den ersten Blick – schließlich ist er ein wahrer Blickfang.

Details

Ausstattungsvarianten

Gestell/Seitenteile
Fuß aus Aluminium-Druckguss
weiß
weißaluminium
poliert
Tischhöhe
Höhenverstellung mit Spindel 720 – 760 mm
Plattenform
linear
Bootsform
rund
Plattenmaterialien und Kanten
Dreischicht-Feinspanplatte mit Laserkante in Plattenfarbe
Echtholz & Linoleum mit Echtholzumleimer
MDF
Plattenoberfläche
Melamin
Melamin – likewood
Furnier
Linoleum
Elektrifizierung
Kabelwanne
Kabelkette
Tischanschlussfeld

Nachhaltigkeit bis ins Detail

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei der Sedus Stoll AG finden Sie hier