Die Mitarbeiter sind das größte Kapital. Und das ist Sedus einiges wert.

Die Sedus Erfolgsbeteiligung für Mitarbeiter

Der Firmengründer Christof Stoll war in vielerlei Hinsicht das, was man einen Pionier nennt. Schon früh erkannte er, dass die Mitarbeiter eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines Unternehmens spielen. Deswegen schätzte er sie nicht nur auf der menschlichen Ebene, sondern beteiligte sie auch direkt am Erfolg. Eine Maxime, die bei Sedus noch heute Gültigkeit besitzt. Mehr denn je werden hier Ideen und Engagement belohnt, zum Beispiel mit attraktiven Sonderzahlungen, Gewinnbeteiligungen oder einer steuerfreien Altersvorsorge (Deferred Compensation).

Interesse, das nicht von ungefähr kommt. Sondern von Herzen.

Dass die Mitarbeiter Sedus wirklich am Herzen liegen, wird vor allem durch Leistungen deutlich, die weit über das normale Maß hinaus gehen. Ob Gratifikationen bei Hochzeiten, Mitarbeiterdarlehen, Rabatte bei Partnerunternehmen oder eine Fürsorgekasse: Sedus hat das persönliche Wohl jedes Einzelnen stets im Blick. Selbstverständlich auch dann, wenn Mitarbeiter Nachwuchs bekommen. Zu diesem Glück gratuliert Sedus nicht nur, sondern begrüßt die kleinen Neubürger auch mit einem Geldgeschenk der Sedus Fürsorgestiftung. Das muss gefeiert werden? Aber gerne: Das Sedus Seminar- und Erholungshaus „Hierholz“ inmitten des wunderschönen Schwarzwalds kann von allen Mitarbeitern jederzeit privat angemietet werden.

Worauf Sedus größten Wert legt? Auf Wertschätzung.

Viele Mitarbeiter sind schon seit Jahrzehnten bei Sedus. Ein tolles Kompliment, das zeigt, wie verlässlich Sedus als Arbeitgeber ist und welche Perspektiven jeder Einzelne hier vorfindet. Die langen Betriebszugehörigkeiten haben aber auch einen ganz entscheidenden Vorteil: Ein unglaublich großer Erfahrungsschatz, auf den Sedus zum Wohle des ganzen Unternehmens zurückgreifen kann. Es versteht sich von selbst, dass auch das honoriert wird: Ist ein Mitarbeiter 25 oder gar 40 Jahre bei Sedus tätig, wird das gebührend gefeiert – mit Familie, Freunden und Kollegen. Und natürlich ist auch der Vorstand mit dabei, denn diese Form der Verbundenheit, der Zuverlässigkeit und des Engagements verdient höchste Wertschätzung von allen Seiten. Darüber hinaus sind Mitarbeiterjubiläen großartige Begegnungen von Menschen, die einen langen Weg zusammen gegangen sind und die noch sehr viel gemeinsam vorhaben. Sedus freut sich darauf!

Was Sedus noch bietet: Ihre Vorteile als Sedus Mitarbeiter.

Weil Bilanzen nicht alles sind: Das soziale Engagement von Sedus.

In Zeiten von allgegenwärtiger Ergebnis- und Effizienzoptimierung wird eines oft vergessen: Unternehmen haben auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Sedus war sich dieses Auftrags schon immer bewusst – und wird es immer sein.

Die Stoll VITA Stiftung und die Karl Bröcker Stiftung

Die beiden Stiftungen sollen die unternehmerische Unabhängigkeit der Sedus Stoll AG bewahren. Gleichzeitig verfolgen sie gemeinnützige, philanthropische Zwecke. Man sieht es den Büromöbeln vielleicht nicht an, aber ohne diese Hintergründe wäre Sedus nicht das, was es heute ist.
Die Stoll VITA Stiftung ist nach dem Willen der Stifter gerichtet auf die Förderung der wissenschaftlichen Forschung, der öffentlichen Gesundheitspflege, des Bildungswesens, der Tier- und Pflanzenzucht sowie des Umwelt- und Naturschutzes und der Landschaftspflege. Verwirklicht werden diese Zwecke insbesondere im Raum Waldshut.
Die Karl Bröcker Stiftung unterstützt vor allem Einrichtungen für Kinder im In- und Ausland. Gefördert werden Bildungsthemen sowie medizinische und therapeutische Projekte.

Hier erfahren Sie mehr über die Stoll VITA Stiftung und die Karl Bröcker Stiftung.

Geschmack ist das beste Rezept: Guten Appetit bei Sedus.

Nicht nur Liebe geht durch den Magen. Auch das Thema Gesundheit hängt ganz entscheidend davon ab, was wir täglich zu uns nehmen. Deswegen legt Sedus größten Wert darauf, allen Mitarbeitern direkt vor Ort eine schmackhafte und gesunde Ernährung zu ermöglichen. Wo man andernorts in die Kantine geht, trifft man sich bei Sedus im eigenen Restaurant „Oase“. Ob frisch gebackene Vollkornbrötchen und regionales Obst am Morgen, oder hervorragende Hauptspeisen mit knackigen Salaten zu Mittag: Das Mitarbeiterrestaurant steht für ausgezeichnetes Essen und ist darüber hinaus eine Wohlfühloase in jeder Beziehung. Überflüssig zu erwähnen, dass hier keine Konservierungsstoffe verwendet werden. Wozu auch, denn übrig bleibt eigentlich nie etwas.

Das Geheimnis guten Geschmacks: Frische.
Die Produkte, die in der Sedus Küche verwendet werden, stammen vorwiegend aus biologischem Anbau in der Region. Von der Ernte des Obstes, Gemüses und der Salate vergehen oft nur wenige Stunden bis sich diese Produkte auf den Tellern der Mitarbeiter und Gäste wiederfinden. Frische ist in der „Oase“ also nicht nur eine Floskel, sondern eine elementare Zutat für leckere Speisen, die zu jeder Ernährungsgewohnheit passen.

Übrigens: In der Sedus Mitarbeiterzeitschrift finden sich regelmäßig die beliebtesten Rezepte aus der „Oase“ zum Nachkochen. Wer das am liebsten gemeinsam mit anderen tut, trifft sich bei den Sedus Kochkursen und genießt neben köstlichen Gerichten auch einen schönen Abend.

Erfahren Sie mehr über die Oase

Aktiv und attraktiv: Die Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Zusammen arbeiten, gemeinsam Spaß haben: Die Sedus Freizeitaktivitäten

Wer mit seiner Arbeit höchste Qualitätsansprüche erfüllt, der hat auch Erholung und Entspannung verdient. Bei Sedus ist die Förderung der sportlichen und musischen Interessen aller Mitarbeiter fester Bestandteil einer gemeinsam gelebten Unternehmenskultur. Mitmachen und gute Laune tanken – bei den Freizeitaktivitäten ist jeder willkommen.