Designpreise für Sedus.

Ausgezeichnet in jeder Beziehung.

Die Produkte und Lösungen von Sedus überzeugen nicht nur durch Ergonomie und Qualität. Regelmäßig werden sie auch mit renommierten nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Ein schöner Beleg dafür, wie sich Form und Funktion gewinnbringend verbinden lassen.

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Seit 2002 verleiht das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, der hierzulande die höchste offizielle Würdigung für Design ist. Ausgezeichnet werden kann nur, wer zuvor in einem anderen nationalen oder internationalen Wettbewerb gewonnen hat. Die Verleihung des Preises betont die wirtschaftliche Bedeutung von Design und trägt damit zur Förderung des Mittelstands und des Nachwuchses bei.

German Design Award

Der German Design Award wird seit 2012 vom Rat für Formgebung vergeben. Eine Jury aus internationalen Experten würdigt Gestaltungstrends im Bereich des Produkt- und Kommunikationsdesigns, die wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der German Design Award zählt weltweit zu den bedeutendsten Design-Wettbewerben und genießt auch außerhalb der Fachwelt hohes Ansehen.

GOOD DESIGN Award

Das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design and Metropolitan Arts Press Ltd. vergibt jährlich den GOOD DESIGN Award, der zu den prestigeträchtigsten Preisen weltweit gehört. Ausgezeichnet werden Arbeiten des Industrie-, Produkt- und Grafikdesigns, die im internationalen Vergleich als bahnbrechend eingestuft werden.

iF Design Award

Seit 1954 zeichnet das iF International Forum Design wegweisende Entwürfe in den verschiedensten Kategorien aus. Der Preis gilt als eine der höchsten Auszeichnungen in Deutschland und genießt darüber hinaus auch internationales Ansehen. Vergeben wird er für Produkt-, Grafik- und Verpackungsdesign sowie für Architektur, Innenarchitektur, Service Design und konzeptionelle Arbeiten.

Interior Innovation Award

Der Interior Innovation Award gilt als Oscar der internationalen Einrichtungsbranche. Seit 2002 wird er gemeinsam von der internationalen Möbelmesse imm cologne und dem Rat für Formgebung für innovative Spitzenleistungen in allen Produktbereichen verliehen. Mit drei eigenen Nachwuchspreisen ist er gleichzeitig ein bedeutendes Instrument zur Förderung von jungen Designern.

Red Dot Award

Mit rund 17.000 Einreichungen pro Jahr zählt der Red Dot Award zu den meist beachteten Designpreisen weltweit. Seit 1955 wird er vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in den Disziplinen Product Design, Communication Design und Design Concept verliehen. Der Red Dot Award ist unter Designern sehr begehrt, da er auch international als Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität gilt.