News

Sedus INSIGHTS N°5

Hören statt lesen — Lehnen Sie sich gemütlich zurück und lassen sich die inspirierenden Inhalte aus Sedus INSIGHTS, wie bei einem Hörbuch, vorlesen. Abonnieren Sie jetzt den Podcast, um keine Folge zu verpassen - entweder online auf Ihrem Computer , über iTunes oder über Android Podcast-Apps. Dort haben Sie die Möglichkeit die einzelnen Kapitel direkt anzuhören oder sie herunterzuladen und später offline wiederzugeben.

Jetzt als Podcast abonnieren:

Computer   iTunes   Android

German Design Award für Sedus Neuheiten

Nach dem Iconic Award, dem iF Design Award und dem Red Dot Award wurden alle Sedus Neuheiten der Orgatec 2016 vom Rat für Formgebung aktuell mit dem begehrten German Design Award 2018 ausgezeichnet. In der Kategorie „Winner” sind dies der Drehstuhl se:do, der Konferenzsessel se:line, das Stellwand- und Screensystem se:wall und das Loungemöbelsystem se:works. Der Drehstuhl se:joy, erstmalig präsentiert auf dem diesjährigen Salone Ufficio in Mailand, wurde mit einer „Special Mention” gewürdigt. Der Rat für Formgebung gilt als deutsche Marken- und Designinstanz. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen.

Weiterlesen

Sedus tritt dem Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC) bei

Das unternehmerische Handeln von Sedus folgt von je her einem ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz. In der Strategie heißt es hierzu: „Wir berücksichtigen bei all unseren Entscheidungen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte“. Um die Nachhaltigkeitspositionierung der Sedus Stoll AG zu unterstreichen, wurde im Mai 2017 die Beitrittserklärung zum UN Global Compact von den Vorständen der Sedus Stoll AG unterzeichnet.

Der Global Compact der Vereinten Nationen ist die weltweit bedeutendste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Bis heute haben sich bereits 13.000 Unternehmen und Organisationen aus 170 Ländern zu den 10 Prinzipien des UN Global Compact bekannt. Diese 10 Prinzipien betreffen die Themenfelder Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Zur Gewährleistung einer kontinuierlichen Verbesserung berichtet die Sedus Stoll AG von nun an jährlich über den erzielten Fortschritt an die Vereinten Nationen. Durch die globale Vernetzung der Initiative erhält Sedus neue Impulse, die auch dabei unterstützen, die gesteckten Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Sechs Produkte für den German Design Award 2018 nominiert

Wir freuen uns, dass sechs unserer neuen Produkte vom Rat für Formgebung zum diesjährigen German Design Award 2018 nominiert wurden! Eine Jury entscheidet in den nächsten Wochen, ob se:joy, se:line, se:works, se:wall, se:do oder grand slam z eine weitere Auszeichnung mit dem „German Design Award 2018: special mention“ erhalten oder mit der Auszeichnung „German Design Award 2018: winner“ geehrt werden.