Heute gemacht, morgen gebracht: der neue secretair home

Der Sekretär ist zurück – modern interpretiert und elegant zugleich. Der secretair home ist ein vielseitiger mobiler Platz für temporäres Arbeiten. Sein frisches Design und seine hochwertigen Materialien sorgen für Privatsphäre und wohnliches Ambiente zugleich. Auch in Open-Space-Strukturen schafft der secretair home Orte, die man gerne für konzentriertes Arbeiten aufsucht – und an denen man sich wie zu Hause fühlt.

Getragen wird die 80 x 60 cm große Schreibtischplatte von einem elegant geschwungenen Rohrrahmen, an der auch das Schimelement aus Formvlies angebracht ist, welches aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Die schräg gestellten Flanken verstärken die Abschirmung, wodurch eine kleine Wohlfühloase für konzentriertes Arbeiten entsteht. In Kombination mit einem ergonomischen Drehstuhl entsteht mit dem secretair home ein attraktiver Arbeitsplatz, an dem man sich auch noch gerne aufhält, wenn es mal ein paar Stunden länger dauern muss.

Das Gestell gibt es in den Ausführungen Weiß, Schwarz und Chrom, die Tischoberflächen in Reinweiß und Eiche hell, das Abschirmelement in den Farben Hellgrau und Anthrazit. Die am Formvlies-Rahmen integrierte Ablage bietet Platz für Stifte, Notizzettel und Kalender; optional kann eine Steckdose oder ein Wireless Charger mit Qi-Technologie installiert werden.

Der secretair home lässt sich in wenigen Minuten ohne Spezialwerkzeug montieren und ist schon 
ab 399 Euro beim Sedus Fachhändler oder online unter www.homeofficeshop.com bestellbar.

Design: Judith Daur, Sedus Design Team