Sedus Stoll AG: Wechsel im Aufsichtsrat

Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung der Sedus Stoll Aktiengesellschaft am 27. Mai 2020 am Stammsitz Dogern wurde Heinz Gerteiser als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt und tritt damit die Nachfolge von Dr. Alfried Ederhof an, der sein Amt zum Ablauf der Hauptversammlung altersbedingt niederlegte.

Dr. Klaus Eisele, Vorsitzender des Aufsichtsrates, bedankte sich bei Dr. Ederhof und würdigte mit persönlichen Worten seine herausragenden Leistungen im Rahmen seiner siebenjährigen Zugehörigkeit  als Aufsichtsrat.

Anschließend wurde von der Hauptversammlung Diplom Wirtschaftsingenieur Heinz Gerteiser einstimmig als neuer Aufsichtsrat gewählt. Der in Albbruck ansässige Unternehmensberater ist 60 Jahre alt und verfügt über einschlägige Erfahrungen im Bereich der Automatisierungstechnik, die er in verschiedenen Funktionen und leitenden Positionen während seiner 26-jährigen Zugehörigkeit zum ABB Konzern sammeln konnte.

Die Sedus Stoll Gruppe hat das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatz von über 210 MioEUR abgeschlossen und beschäftigt aktuell über 900 Mitarbeiter.