se:connects

Fragen
und Antworten

Was ist kabelloses Aufladen von Smartphones?

Kabelloses Aufladen funktioniert über die sogenannte elektromagnetische Induktion. Die Energie wird dabei von einem Ladefeld ausgestrahlt und von einem Endgerät wie zum Beispiel einem Smartphone empfangen. Die am weitesten verbreitete Technologie dafür ist Qi.

Welche Vorteile bietet das kabellose Aufladen?

Zum einen wird kein Ladekabel benötigt, zum anderen muss keine Steckdose gesucht werden. Das Smartphone hat einen festen Platz auf dem Schreibtisch und lädt sich nebenbei automatisch auf.

Ist kabelloses Laden schneller oder langsamer als Laden per Kabel?

Moderne Systeme für das kabellose Laden sind genauso effizient wie Ladekabel. Die neuesten Qi-Ladefelder können sogar höhere Stromstärken zur Verfügung stellen. Smartphones, die dafür ausgerüstet sind, laden sich deutlich schneller auf als mit einem herkömmlichen Ladekabel.

Das Smartphone erwärmt sich beim kabellosen Laden – ist das normal?

Ja, das ist völlig normal und absolut ungefährlich. Auch beim Laden per Kabel entsteht Wärme, allerdings am Ladekabel bzw. Adapter.

Wie wirkt sich die elektromagnetische Strahlung auf Menschen aus?

Die Ladefelder haben eine äußerst geringe Reichweite und werden erst aktiviert, wenn ein Smartphone darauf abgelegt wird. Daher ist die Strahlung äußerst gering und hat keine Auswirkungen auf den Menschen.

Welche technischen Voraussetzungen benötigen Unternehmen, um se:connects nutzen zu können?

Um die Ladefunktion nutzen zu können, werden Qi-fähige Smartphones benötigt. Gleichzeitig muss an jedem Arbeitsplatz eine Stromzufuhr erreichbar sein, an die die Docking-Flächen von se:connects angeschlossen werden können. Darüber hinaus wird eine drahtlose Internetverbindung benötigt (3G oder WLAN).

Muss se:connects mit dem Firmennetzwerk verbunden werden?

Nein, se:connects funktioniert als eigenständiges System. Dadurch entstehen keinerlei kritische Schnittstellen, so dass die Sicherheitsarchitektur der internen Netze unberührt bleibt.

Wie können Mitarbeiter die se:connects App downloaden?

Da die App exakt an jedes Unternehmen angepasst wird, ist sie nicht in öffentlichen App-Stores erhältlich. Alle Mitarbeiter erhalten einen speziellen Link, mit dem sie sich die App downloaden können.

Ist die Anonymität der Mitarbeiter garantiert, wenn sie se:connects nutzen?

Ja, zu jeder Zeit. Es ist nicht möglich, Bewegungsprofile zu erstellen oder Daten einem bestimmten Nutzer zuzuordnen.

Verbraucht der PUK dann permanent Strom?

Nein, er befindet sich grundsätzlich in einem Stand-by-Modus. Wenn das Smartphone mit dem Empfänger auf die Docking-Fläche gelegt wird, beginnt die Ladung. Sobald der Akku vollständig geladen ist, schaltet sich das System automatisch ab.

Was passiert, wenn ich einen Metallgegenstand (z. B. Uhr) auf die Fläche lege? Erhitzt sich diese dann?

Nein, sobald das System Metall erkennt, schaltet es sich automatisch ab.