Datenschutzerklärung

1. Einführung und Allgemeine Bedingungen

Sehr geehrte Besucher, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Informationsangebot und über Ihre Aufmerksamkeit. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unseren Umgang mit personenbezogener Daten, die wir über jede von der Sedus AG oder der Sedus GmbH (nachfolgend „Sedus“) verantwortete Webseite, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthält, erheben, verarbeiten oder nutzen.

Sedus sieht sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf natürliche Personen beziehen und einer Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Wenn Sie solche Informationen preisgeben, sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Informationen unter Einhaltung aller Gesetze zu nutzen, die sich auf den Schutz personenbezogener Daten beziehen, darunter das Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG (diese Gesetze werden in dieser Datenschutzerklärung nachstehend zusammenfassend als die „Datenschutzgesetze“ bezeichnet).

Sedus-Webseiten können Links zu Websites enthalten, die von fremden Unternehmen besessen und betrieben werden und nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen. Für diese gelten gesonderte Datenschutzbestimmungen der betreffenden Website Betreiber.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes:

Sedus Stoll Aktiengesellschaft
Brückenstraße 15, 79761
Waldshut, Deutschland
Tel.: +49 (7751) 84 - 0
Fax: +49 (7751) 84 - 310
E-Mail: sedus(a)sedus.com
Internet: www.sedus.com

Die vollständigen Angaben finden Sie hier: http://www.sedus.com/de/meta/impressum/

3. Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Ihren Besuchen auf unserer Webseite

Beim Besuch unserer Webseite speichert der Webserver in Server-Log Files, die von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt werden, immer die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Dienste-Anbieter zugewiesen wurde, die Website, von der Sie kommen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmengen, die Kennung Ihres Webbrowsers, das Datum und die Dauer Ihres Besuches und weitere Informationen über Ihre Zugangsgeräte. Diese Daten werden in einem Serverprotokoll ausschließlich zu statistischen Zwecken gespeichert, um z.B. die Website und ihre Inhalte einschließlich der Sicherheit zu verbessern.

4. Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Ihrem Besuch im Sedus PartnerNET

Wenn Sie auf das Portal PartnerNET zugreifen bzw. sich dort anmelden oder über das Registrierungssystem ein Konto einrichten, erhalten wir unter Umständen personenbezogene Daten und dienstliche Kontaktdaten von Ihnen. Das können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihr Land, Ihre Telefon-, Fax- oder Kundennummer sowie Daten sein, die wir über Ihre Nutzung von Sedus-Services erfasst haben. Wir prüfen Ihre Daten und schalten Ihr Konto frei.

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Online-Basket

Angemeldete und registrierte Nutzer erhalten Zugang zum Online-Basket. Der Online-Basket ist ein interaktives Tool, welches unseren gewerblichen Kunden ermöglicht, Büromöbelartikel von Sedus für Ihre Endkunden frei zu konfigurieren, anzubieten und zu bestellen. Dabei werden personenbezogene Daten Ihrer Kunden erhoben, soweit diese für die Bestellung notwendig sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse). Im Online-Basket werden die angegebenen Kundendaten nur temporär, d.h. nur für die Sitzungsdauer gespeichert und bei der Abmeldung vom Portal gelöscht.

Soll die Bestellung bei der nächsten Sitzung fortgesetzt werden, können Sie optional ihre projekt- und endkundenbezogenen Daten, Anfragen und Angebote bei Microsoft One Drive speichern. Hierfür müssen Sie über ein entsprechendes Konto verfügen. Da Sie dabei das PartnerNET verlassen, ist hierfür eine Anmeldung mit einem vorher eingerichteten Microsoft-Konto oder einem Konto eines von Microsoft ausgewählten Partners bei One Drive notwendig. Sobald Sie sich bei One Drive anmelden und Ihre Daten dort speichern, gelten die für das Microsoft-Konto und für One Drive gültige Datenschutzbestimmungen von Microsoft. Microsoft One Drive ist kein Angebot von Sedus. Sie können den Online Basket nutzen, ohne sich bei Microsoft One Drive bzw. bei Microsoft zu registrieren. Eine Speicherung der Daten ist dann allerdings nicht möglich. Sie können aber individuell konfigurierte Angebote jederzeit ausdrucken oder als pdf speichern.

6. In welchen Fällen nimmt Sedus Kontakt zu Ihnen auf?

Sedus kann Sie kontaktieren:

  • im Zusammenhang mit Service & Support, für den Sie sich angemeldet haben, um zu gewährleisten, dass Sedus Ihnen die Dienstleistungen bereitstellen kann;
  • im Zusammenhang mit etwaiger Korrespondenz, die wir von Ihnen erhalten, bzw. Kommentaren oder Beanstandungen zu Produkten oder Dienstleistungen von Sedus;
  • im Zusammenhang mit von Ihnen genutzten personalisierten Services;
  • um Sie zur Teilnahme an Umfragen zu Sedus Services einzuladen (die Teilnahme selbst ist immer freiwillig);
  • zu Marketingzwecken, d. h. Newsletter- und Posting-Services, wenn Sie dem zuvor ausdrücklich zugestimmt haben.

7. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle personenbezogenen Daten werden nur zu dem von Ihnen vorgesehenen Zweck wie die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Bestellungen, der Kontaktaufnahme bei Anfragen oder die Gewährung des Zugangs zu bestimmten Informationen oder Angeboten genutzt. Darüber hinaus nutzt Sedus die von Ihnen beim Besuch der Website oder des Portal PartnerNET erhobenen Daten gemäß den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten ausschließlich in aggregierter Form zu Zwecken der technischen Administration der Website und zur Verbesserung des Angebotes.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Mitunter greift Sedus zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch auf Drittanbieter zurück, z. B. um bestimmte Analysen (vgl. Ziff. 9 Technologien) durchzuführen oder Speicherplatz oder Serverkapazitäten für unser Webhosting und/oder Applikation zu mieten. Sedus verpflichtet diese Drittanbieter wie alle beauftragten Datenverarbeiter, sich streng an unsere Anweisungen zu halten. Sedus unterhält mit allen Anbietern entsprechende Vereinbarungen über die in Auftrag gegebene Datenverarbeitung gemäß Artikel 11 des Bundesdatenschutzgesetzes. Bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb der EU/EWR stellen wir durch vertragliche Vereinbarung auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln ein angemessenes, dem europäischen Datenschutz adäquates Datenschutzniveau im Drittstaat sicher.

8. Browser-Cookies

Ein „Cookie“ – auch geläufig unter der Bezeichnung „Web-Cookie“ oder „Browser-Cookie“ – ist eine Datei mit einer kleinen Datenmenge, die häufig eine eindeutige Kennung umfasst, die an Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon geschickt und dort automatisch gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Jede Website kann ein eigenes Cookie an Ihren Webbrowser senden, wenn dessen Einstellungen dies zulassen. Die meisten modernen Browser unterstützen Cookies, geben dem Nutzer aber die Möglichkeit, sie zu deaktivieren. Sie können festlegen, dass Ihr Browser alle Cookies ablehnt oder eine Meldung anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Einige der Funktionen oder Dienste auf unseren Sites funktionieren ohne Cookies allerdings nicht uneingeschränkt.

Auf Sedus-Websites speichern Cookies Informationen über Ihre Online-Präferenzen und ermöglichen uns so, unsere Websites auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Zudem nutzen wir Cookies, um die Qualität unseres Services kontinuierlich zu verbessern und zu ermitteln, wie unsere Websites genutzt werden. Dazu speichern wir die Präferenzen des Nutzers in Cookies und verfolgen Trends und Muster in der Navigation der Besucher unserer Websites.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies.
Session Cookies: Session Cookies eines Nutzers für eine Website existieren nur im Arbeitsspeicher und nur solange sich der Nutzer auf der Website befindet. Wird bei der Erstellung des Cookies kein Ablaufdatum oder Gültigkeitszeitraum festgelegt, wird nur ein Session Cookie erzeugt. Webbrowser löschen Session Cookies normalerweise, wenn der Nutzer den Browser schließt.

Persistente Cookies: Persistente Cookies existieren über die Dauer der Sitzung hinaus. Wurde für ein persistentes Cookie beispielsweise ein maximales Alter von 1 Jahr festgelegt, wird innerhalb dieses Jahres der in diesem Cookie festgelegte Anfangswert immer an den Server gesendet, wenn der Nutzer diesen Server besucht. Damit lässt sich aufzeichnen, wie der Benutzer ursprünglich zu dieser Website kam. Aus diesem Grund werden persistente Cookies auch als Tracking Cookies bezeichnet.

Third-Party-Cookies können wir verwenden, um mithilfe von Webstatistik-Fremdanbietern Nutzertrends und -muster zu ermitteln. Third-Party-Cookies sind Cookies, die anderen Domänen angehören als der, die in der Adressleiste des Browsers angezeigt wird. Webseiten können Inhalte von Domänen Dritter enthalten (z.B. Bannerwerbung). Das ermöglicht es, den Browsing-Verlauf des Nutzers nachzuverfolgen. Von Third-Party-Cookies gesammelte Daten werden von ihren jeweiligen Anbietern im Auftrag von Sedus als Datenverantwortlichem verarbeitet. Die Third-Party-Cookies auf der Sedus-Website werden ausschließlich von Sedus-Websites und vom Webstatistik-Anbieter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenschutz-Einstellungen der meisten modernen Browser ermöglichen die Blockierung von Third-Party-Tracking-Cookies (siehe dazu Abschnitt 9).

9. Technologie

Sedus nutzt Internet-Technologien (z. B. Cookies, Java Script) ausschließlich dafür, Ihnen die Arbeit mit Internetanwendungen zu erleichtern. Google Analytics (Webanalyse-Service) wird von uns genutzt, um den Inhalt dieser Website zu analysieren, Berichte zur Aktivität auf der Website für den Betreiber der Website zu erzeugen und dem Website-Betreiber weitere Dienste in Bezug auf die Website-Aktivität und die Internetnutzung bereitzustellen. Dazu werden für Sedus Berichte über Ihre Website-Aktivitäten zusammengestellt, damit Sedus seine Internetangebote auf Ihren Bedarf zuschneiden kann.

Die gesammelten Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken und in anonymisierter Form analysiert. Dazu kürzt Google Analytics die IP-Adressen vor ihrer Übermittlung. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Website die Google-Erweiterung „gat._anonymizaIp();“ nutzt. Diese gewährleistet, dass IP-Adressen anonym erfasst werden (IP-Anonymisierung). Google verknüpft Ihre gekürzte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Daten.

Einer weiteren Tracking-Analyse können Sie jederzeit widersprechen. Zudem können Sie das Sammeln der vom Cookie erzeugten Daten zu Ihrer Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und deren Auswertung durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link bereitgestellte Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Wenn Sie mehrere Endgeräte oder Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out ggf. für jedes Endgerät bzw. jeden Browser gesondert durchführen.

10. Social Plugins

Unsere Website nutzt sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Social-Networking-Sites wie Facebook, LinkedIn usw. Wenn Sie mittels eines solchen Plugins auf die Sedus-Website zugreifen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zum Server der zugrunde liegenden Social-Networking-Site her, lädt die visuelle Darstellung des Plugins herunter und zeigt sie Ihnen an. Währenddessen erhält die Social-Networking-Site Informationen, die sich auf Ihren Besuch auf unserer Website beziehen, sowie weitere Daten wie Ihre IP-Adresse.

Alle Plugins sind mit der Marke ihres jeweiligen Betreibers gekennzeichnet: Facebook, Google, Twitter, Xing und LinkedIn („Betreiber“). Zur Erhöhung des Datenschutzes und gemäß geltenden Datenschutzgesetzen hat Sedus die Plugins mittels einer sogenannten „2-Klick-Lösung“ implementiert. Diese Implementierung garantiert, dass beim Besuch unserer Website keine direkte Verbindung Ihres Browsers mit den Servern der Betreiber hergestellt wird. Nur wenn Sie die Plugins aktivieren, indem Sie auf sie klicken und damit in die Datenübertragung einwilligen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des jeweiligen Betreibers her. Daraufhin wird der Inhalt des Plugins von den Betreibern direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebettet.

Mit Einbettung des Plugins erhält der jeweilige Betreiber die Information, dass Ihr Browser auf unserer Website zugegriffen hat. Wenn Sie bei Ihrem Konto angemeldet waren, während Sie die Website besucht haben, kann der jeweilige Betreiber den Besuch direkt mit Ihrem Konto verknüpfen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, indem Sie z.B. auf die „Facebook-Schaltfläche“ oder die „Share-Schaltfläche von LinkedIn“ klicken, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Browser direkt an den Betreiber übermittelt und von ihm gespeichert. Darüber hinaus werden die Informationen im betreffenden sozialen Netzwerk öffentlich gemacht und können Ihren Kontakten angezeigt werden. Wenn Sie nicht wollen, dass derartige Daten an die Betreiber übermittelt werden, müssen Sie sich vor dem Klicken und Aktivieren der Plugins bei Ihrem jeweiligen Konto abmelden.

In den Datenschutzerklärungen der Betreiber finden Sie weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten:

11. Wie werden meine personenbezogenen Daten geschützt?

Um Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die einen unbefugten Zugriff verhindern. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und zur Wahrung des Datenschutzes gemäß Artikel 5 des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

12. Änderungen an der Datenschutzerklärung von Sedus

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Daher empfiehlt es sich, sie einzusehen, wenn Sie Sedus personenbezogene Daten überlassen. Auf dieser Seite ist das jeweils letzte Änderungsdatum angegeben. Wenn Sie diese Änderungen nicht akzeptieren, möchten wir Sie bitten, die Nutzung der Websites und/oder der Online-Dienste von Sedus zur Übermittlung personenbezogener Daten an Sedus einzustellen. Ihre Rechte als Betroffener insbesondere auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der §§ 34, 35 BDSG bleiben selbstverständlich unberührt.

13. Noch Fragen?

Sedus beantwortet alle relevanten Anfragen in Bezug auf Einsicht und ggf. Korrektur, Vervollständigung oder Löschung personenbezogener Daten. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben (z. B., wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen und aktualisieren möchten), wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen für den Datenschutz:

Sedus Stoll AG
Karsten Neumann
Brückenstraße 15
79761 Waldshut
Deutschland

E-Mail: Datenschutz(a)sedus.com