Schüler & Azubis

Azubis starten hier mit Spaß, Abwechslung und einem Lächeln durch

Eine Ausbildung bei Sedus ist pure Vielfalt und Lernen ist bei uns ein echtes Erlebnis. Das liegt an der Qualität der Ausbildung, an der attraktiven Arbeitswelt und natürlich an den Menschen, die bei Sedus zueinander halten und gegenseitig füreinander da sind.

Wir bieten folgende Ausbildungsplätze an: Kaufmännische Berufe | Technische Berufe | IT-Berufe

Für welche Ausbildung Sie sich auch entscheiden – das Besondere erwartet Sie.

Sollten noch Fragen offen sein, schauen Sie doch in unseren FAQs vorbei oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kaufmännische Berufe

Industriekauffrau/Industriekaufmann
Als Industriekauffrau/-mann sind Sie bei Sedus in verschiedene betriebswirtschaftliche Abläufe eingebunden. In der Materialwirtschaft vergleichen Sie z. B. Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen Sie die Herstellung der Waren und erstellen die nötigen Begleitpapiere. Im Rechnungswesen bearbeiten, buchen und kontrollieren Sie die anfallenden Geschäftsvorgänge. Im Personalwesen unterstützen Sie die Kollegen bei der Erstellung von Monatsabrechnungen, erfassen Arbeitszeiten und ermitteln den Personalbedarf.
Bei Sedus macht jede/r Industriekauffrau/-mann ein zweiwöchiges Fertigungspraktikum. In diesen 2 Wochen arbeiten Sie in den 4 verschiedenen Fertigungsbereichen (Holz, Metall, Endbau und Näherei/Polsterei) mit. So bekommen alle Auszubildenden einen sehr guten Einblick und können dort das Gelernte in den folgenden Praxisabschnitten umsetzen.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Kaufmännische Schule Waldshut.

Kauffrau/Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind bei Sedus für die Organisation des Güterversands, den Umschlag von Waren und deren Lagerung sowie für weitere logistische Leistungen zuständig. Sie steuern und überwachen das Zusammenwirken der Personen und Einrichtungen, die an der jeweiligen Logistikkette beteiligt sind. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, suchen sie geeignete Fahrstrecken und Transportmittel aus und erarbeiten Terminpläne.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Kaufmännische Schule Lörrach.

Fachkraft für Lagerlogistik
Als Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie bei Sedus Waren an und prüfen anhand der Belegpapiere die Menge und Beschaffenheit. Zudem organisieren sie die Entladung, sortieren die Güter und lagern diese sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Außerdem achten Sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Kaufmännische Schule Lörrach.

Technische Berufe

Mechatronikerin/Mechatroniker
Als Mechatroniker_in bauen Sie bei Sedus aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechanische Systeme. Sie stellen einzelne Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen Sie in Betrieb und programmieren sie oder installieren zugehörige Software. Dabei richten Sie sich nach Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig. Eine weitere Aufgabe ist die Instandhaltung und Reparatur von technischen Anlagen sowie die Gebäudetechnik.
Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Hohentwiel-Gewerbeschule Singen.

Elektronikerin/Elektroniker für Betriebstechnik
Als Elektroniker_in für Betriebstechnik installieren Sie Anlagen fachgerecht, warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren und reparieren sie im Falle einer Störung. Sie installieren Leistungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Auch die Gebäudetechnik zählt zu dem umfangreichen Ausgabengebiet. Zudem programmieren und prüfen Sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen.
Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Gewerbliche Schulen Waldshut.

Industriemechanikerin/Industriemechaniker für Betriebstechnik
Als Industriemechaniker_in sind Sie in der Produktion und Instandhaltung tätig, wo Sie dafür sorgen, dass unsere Maschinen und Fertigungsanlagen stets betriebsbereit sind. Sie richten diese ein und prüfen ihre Funktion. Hier gehen Sie nach geeigneten Prüfverfahren vor, ermitteln Störungsursachen, führen Reparaturen aus, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen sie selbst an. Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weisen Sie die Kollegen in die Bedienungen und Handhabungen ein.
Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Gewerbliche Schulen Waldshut.

Polsterin/Polsterer
Als Polsterin/Polsterer stellen Sie mit handwerklichem Geschick sowohl durch Handarbeit als auch mit Hilfe von Maschinen hochwertige Bürostühle und Sofas her. Sie fertigen Schablonen an, schneiden Stoffe zu und nähen anschließend die einzelnen Stoffteile zusammen. Sie beziehen und montieren Polsterelemente und verzieren diese. Verarbeitet werden ganz unterschiedliche Stoffe und Leder. Außerdem reparieren Sie alte Polstermöbel.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, während dem Blockunterricht wohnen Sie in einem Wohnheim.
Während der Ausbildung besuchen Sie die Friederich-Weinbrenner Gewerbeschule Freiburg.

Technische Produktdesignerin/Technischer Produktdesigner
Als Technische_r Produktdesigner_in unterstützen Sie Ingenieure bei der Entwicklung neuer Stühle und Möbel. Sie konstruieren und gestalten die Einzelheiten und Baugruppen von technischen Produkten. Dazu berechnen Sie alle Daten der geplanten Werkstücke, von Volumen und Masse bis hin zum Schwerpunkt und stellen sie als dreidimensionale Zeichnung dar. Außerdem müssen Material und Fertigungsmethoden beim Entwurf berücksichtigt werden, denn die Produkte sollen nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen und in der Herstellung wirtschaftlich sein. 
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Gewerbliche Schulen Waldshut.

Werkzeugmechanikerin/Werkzeugmechaniker
Als Werkzeugmechaniker_in fertigen Sie bei Sedus Stanzwerkzeuge sowie Schweiß- und Biegevorrichtungen für die Produktion. Dabei bearbeiten Sie Metall z.B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen und Hämmern. Oft setzen sie CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen ein, die sie ggf. selbst programmieren. Einzelteile montieren Sie zu fertigen Werkzeugen und prüfen diese auf ihre korrekte Funktion. Außerdem reparieren und warten Sie beschädigte und verschlissene Werkzeugteile.
Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Gewerbliche Schulen Waldshut.

Oberflächenbeschichterin/Oberflächenbeschichter
Als Galvaniseur_in sind Sie in unserer Galvanisierungsanlage tätig. Hier werden unsere Stuhlgestelle mithilfe von verschiedener Chrom- und Nickelbäder verchromt. Sie haben die Aufgabe, die Anlage zu betreuen und zu warten und bestücken die Transportgestelle mit unseren Stuhlgestellen. Außerdem kontrollieren Sie die fertigen Stuhlgestelle und führen Chemieanalysen durch.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, während dem Blockunterricht wohnen Sie in einem Wohnheim.
Während der Ausbildung besuchen Sie die Gewerbeschule Schwäbisch Gmünd.

IT-Berufe

Fachinformatikerin/Fachinformatiker für Systemintegration
Als Fachinformatiker_in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Sie IT-Systeme.
Sie passen die Systeme an und betreiben bzw. verwalten sie. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenso, das Sedus PC-Netzwerk instand zu halten und bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch zu beheben. Darüber hinaus erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für unsere Mitarbeiter durch.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Während der Ausbildung besuchen Sie die Walther-Rathenau-Gewerbeschule Freiburg.