Interior Innovation Award 2015 für neue Sedus Produkte

Gleich drei neue Produkte der Sedus Stoll AG wurden nach ihrer erstmaligen Präsentation anlässlich der Kölner Büromöbelfachmesse Orgatec 2014 im vergangenen Oktober bereits mit Designpreisen ausgezeichnet. Die Loungesesselfamilie „on spot“ (Design: Judith Daur), Benchsystem „get together“ (Sedus Designteam) und „secretair“ (Design: Rüdiger Schaack) erhielten das Label "Winner Interior Innovation Award 2015". Damit werden diese Produkte auf der kommenden Kölner Möbelmesse IMM vom 19.- 25.01.2015 im Rahmen einer Sonderausstellung gezeigt und repräsentieren Sedus als Marke auch in der Wohnmöbelbranche.

Drehstuhl „turn around“ (Design: Judith Daur) wurde mit dem Label "Selection Interior Innovation Award 2015" ausgezeichnet.

„Die erneuten Preise für die Designer, die im Entwicklungszentrum von Sedus in Dogern tätig sind, setzen die erfolgreiche Gestaltungsgeschichte von Sedus fort und unterstreichen vor allem auch die eigene Designkompetenz innerhalb des Unternehmens“, betont Holger Jahnke, Vorstand Marketing und Vertrieb der Sedus Stoll AG. Mit der Verbindung von Design, Ergonomie und Nachhaltigkeit ist Sedus ein einmaliger Unique Selling Point gelungen, der immer mehr Freunde gewinnt.