Sedus easy screen

Sichtschutz der unkomplizierten Art

Ohne in irgendeiner Weise systemkompatibel sein zu müssen, können die neuen Sedus easy screens an jedem Arbeitsplatz integriert werden. Ob Einzeltisch, Doppelarbeitsplatz oder Bench – die Elemente können auf oder hinter der Tischplatte montiert werden und sind in jeweils zwei Höhen und vielen Breiten erhältlich.

Die Einfachheit von easy screen besteht in einem simplen Universaladapter, der die Anbringung an jeder Tischplatte mit einer Dicke von 19 bis 25 mm ermöglicht. Aber nicht nur als Sichtschutz auf der Tischplatte sondern in einer größeren Höhe auch mit kombinierter Knieblendenfunktion sind die easy screens unkomplizierte Nachrüstelemente.

Der Materialaufbau der 26 mm dicken easy screens besteht aus einer Dreischicht-Feinspanplatte mit gerundeten Ecken, die beidseitig mit Stoff bespannt ist. Ein umlaufendes Kederprofil in schwarz, weiß oder weißaluminium fasst alles zusammen. Für die farbliche Gestaltung steht die gesamte Farbpalette ausgewählter Sedus Stoffkollektionen zur Wahl.

Ergänzende Funktionen können durch Zubehörelemente wie Magnetleiste, Organisationsschiene, magnetisches White- oder Pinnboard ermöglicht werden.

Sedus ist ein führender Büromöbelhersteller mit Hauptsitz und Produktion in Deutschland, acht Tochtergesellschaften in Europa und Partnern in 70 Ländern weltweit. 1871 gegründet, setzte Sedus in seiner langjährigen Firmengeschichte immer wieder Maßstäbe in der Produktentwicklung und -strategie für eine angenehmere Arbeitswelt zum Wohle der einzelnen Mitarbeiter und der Unternehmen.