se:wall

Sicht- und Lärmschutz auf die smarte Art

Bei Begriffen wie „Lärmschutz, Stellwand- und Sichtschutzelemente“ kommen sofort Assoziationen hoch: Unansehnliche, dickwandige Systemrahmen, zusammengesteckt mit Verbinderteilen, die aus der Feder eines Maschinenbauers stammen könnten.

Vor allem in Großraumbüros sieht die Welt auch teilweise so aus, denn der Trend zum Open Space Office reißt nicht ab. In Ballungszentren steigen die gewerblichen Mieten astronomisch und zwingen Arbeitgeber wie Planer, Büros möglichst effizient zu „gestalten“, heißt, möglichst viele Mitarbeiter auf kleinstmöglicher Fläche unterzubringen.

Dagegen steht der Anspruch, durch intelligente Raumplanung die Kommunikation und Teamarbeit der Büroarbeiter gezielt zu fördern. Der Spagat entsteht, wenn offene Zusammenarbeit, aber auch konzentrierte Einzelarbeit gefordert wird. Um diesen Balanceakt flexibel und effektiv zu meistern, hat Sedus das neue Stellwand- und Screensystem mit dem Namen se:wall entwickelt.

Sedus se:wall überzeugt im Vergleich zu herkömmlichen Systemen durch die einzigartige Kombination von Akustik, Design und Funktionalität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Es sorgt für Sichtschutz, Zonierung und akustische Abschirmung und bietet mit umfangreichem Typenplan und zahlreichen Ausstattungsvarianten ein Höchstmaß an Funktionalität und Flexibilität − auf Wunsch sogar in Maßarbeit.

Trotz schlanker Anmutung wird durch die hochwirksamen Füllungen die Absorptionsklasse A erreicht.

Die optisch reduzierten Funktionsschienen geben jedem Element eine klare Kontur und bilden mit ihrer technischpräzisen Anmutung einen bewussten Kontrast zu den weichen Formen der stoffbespannten Flächen. Wohlproportionierte Einzelelemente schmiegen sich aneinander, bilden fließende Übergänge im Raum und werden mit ihren eleganten, abgerundeten Rahmenfassungen zu hochattraktiv gestalteten Bauelementen.

Zum Programmumfang gehören Stellwände und Tisch-Screens, die sowohl auf als auch hinter den Arbeitstischen angebracht werden können. Vier Stoffkollektionen bieten eine Vielzahl an Farben und Dessins, die mit akustisch herausragenden Eigenschaften auch strengsten Brandschutznormen entsprechen. Das Sedus Designteam hat auch an die „kleinen Helfer“ gedacht: Als Zubehör gibt es vielseitige Ablageflächen, Monitorhalter, Elektrifizierungsmodule und Schall richtende Aufsatzelemente.

Erstmalig präsentiert wird Sedus se:wall − zusammen mit vielen weiteren Produktinnovationen − auf der internationalen Bürofachmesse ORGATEC in Köln, 25. - 29. Oktober 2016, Halle 8, Gang B, Stand 50