Weil Bilanzgewinne nicht alles sind

Als mittelständisches Unternehmen ist Sedus auf wirtschaftlichen Erfolg angewiesen – alleine schon, um den Fortbestand für alle Mitarbeiter zu sichern. Daneben gibt es aber auch ganz bestimmte Werte, denen sich Sedus verpflichtet fühlt. Dazu gehört seit jeher das Engagement für soziale Zwecke.

Spenden statt Schenken: Dankbarkeit als schönstes Geschenk

Wer Glück und Erfolg im Leben hat, der sollte beizeiten auch etwas an die zurückgeben, denen es nicht so gut geht. Das gilt gerade auch für Unternehmen, die eine besondere gesellschaftliche Verantwortung haben. Für Sedus ist diese Verantwortung eine Herzensangelegenheit. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für Kunden und Geschäftspartner spendet Sedus daher seit vielen Jahren für einen guten Zweck. Im Sinne der beiden Stiftungen (Stoll VITA Stiftung und Karl Bröcker Stiftung) konnte so in den vergangenen Jahren zum Beispiel das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe unterstützt werden, das für seine Arbeit zu einem Großteil auf Spenden angewiesen ist. Und auch in Zukunft werden zu Weihnachten ausgewählte Projekte sowie Einrichtungen unterstützt und damit ein Beitrag zur werteorientierten Verantwortung geleistet.

Ein Erlebnis, das bewegt: der Sedus RUN

Gemeinsam eine gute Zeit verbringen, gemeinsam etwas für die Gesundheit tun: Der Sedus RUN Firmenlauf ist mittlerweile zu einem Ereignis geworden, das eine ganze Region bewegt. Alleine 2019 schnürten rund 400 Teilnehmer die Laufschuhe und gingen rund um das Sedus Werksgelände in Dogern an den Start. Vom Kids RUN für die Kleinsten bis hin zum 10-km-Lauf für die ambitionierten Hobbysportler finden hier alle für ihre Kondition das Richtige. Dabei Spaß haben ist alles, denn beim Sedus RUN werden nicht nur die gelaufenen Zeiten bewertet, sondern zum Beispiel auch das originellste Läufer-Outfit. Dazu wird auch jedes Mal ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt organisiert, sodass aus dem Firmenlauf Jahr für Jahr ein Erlebnis für alle Gäste wird.

 

Jazz am Hochrhein: Wenn das Betriebsrestaurant zum Konzertsaal wird

Die Sedus Oase erfreut sich nicht nur als Betriebsrestaurant großer Beliebtheit. Jahr für Jahr treffen sich hier auch musikalische Feinschmecker aus der ganzen Region und darüber hinaus, um exquisiten Klängen zu lauschen. Seit 2008 lädt Sedus namhafte Künstler der erweiterten Jazz-Szene zu exklusiven Konzerten ein, die längst zu einem festen Datum im Kulturkalender geworden sind. Ob Lokalmatadoren wie Max Mutzke oder Filmmusiklegenden wie Klaus Doldinger, ob europäische Größen wie Wolfgang Dauner oder verborgene Talente wie den musizierenden Sternekoch Vincent Klink: Die Konzerte sorgen immer wieder für ganz besondere Momente, die allen Gästen noch lange in Erinnerung bleiben.

Contact
Contact Us!
Showroom
See our visions!