temptation four

temptation four

Teamarbeitstisch

 

In all den Jahrzehnten, in denen Sedus Büromöbel entwickelt und fertigt, hat sich eines gezeigt: Gutes Design erschöpft sich nicht in einer ansprechenden Optik, sondern muss auch mit inneren Werten überzeugen. So wie beim Tischsystem Sedus temptation four, das mit eleganter Schlichtheit, Flexibilität und Funktion überzeugt. Ob als Grundstein für den Einsteiger oder als ausbaufähiges System für den Profi – temptation four macht die Einrichtung einfach. Einfach schön.

Design: Andreas Struppler

Mehr Fläche, mehr Platz, mehr Kommunikation

Über Verkettungselemente können mehrere Arbeitsplätze im Handumdrehen zu einer großen Bench kombiniert werden – mit optimaler Beinfreiheit, denn verkettete Tische werden mit einem zurückgesetzten Stützfuß ausgestattet. Dadurch entsteht eine durchgängige Arbeitsfläche mit viel Bewegungsfreiheit und kommunikativer Atmosphäre. Sichtschutzelemente oder Organisationszubehör können einfach angebracht werden und bieten Raum für persönliche Entfaltung.
Übrigens: Dank der einzigartigen Stabilität der temptation four Tischplatten, Verbindungsstücke und Traversen können auch auf sehr kleinen Flächen komfortable Mehrfach- und Team-Arbeitsplätze geschaffen werden.

Geplant, montiert

Wie durchdacht das Design von temptation four ist, zeigt sich schon bei der Planung von Büroräumen – oder später bei der Anpassung an veränderte Gegebenheiten. Ein Beispiel ist die einfache und schnelle Montage der Einzelfüße, die an den Eckknoten mit jeweils nur einer einzigen Schraube angebracht werden. Dass temptation four trotzdem äußerst stabil ist, liegt an den hochwertigen Materialien und der sorgsamen Verarbeitung. Oder kurz gesagt: an der sprichwörtlichen Qualität von Sedus.

Vielfalt

Details

Downloads

Passende Produkte

Kontakt
Kontakt aufnehmen
Showrooms
Lassen Sie sich inspirieren