se:connects

Mit der App alles
auf einen Blick

Garantierte Anonymität für Ihre Mitarbeiter: Anhand der Daten ist es nicht möglich, Bewegungsprofile zu erstellen oder Nutzer zu identifizieren.

Freien Arbeitsplatz finden, buchen und nutzen

In der se:connects App ist der gesamte Bürogrundriss mit allen Arbeitsplätzen hinterlegt. Jede Belegung und Buchung wird angezeigt, sodass der Benutzer sofort erkennen kann, welche Plätze belegt (gelb) oder gebucht (rot) sind und welche zur Verfügung stehen (grün). Dabei helfen die Filteroptionen einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden, je nach dem, ob konzentriertes Arbeiten, Austausch oder Zusammenarbeit gefragt ist.

Video ansehen 

Kollegen finden

In der App sind alle Mitarbeiter mit Namen und Kontaktdaten hinterlegt. Wird auf den Namen des gesuchten Kollegen getippt, zeigt se:connects den aktuellen Arbeitsplatz an. Mitarbeiter, die häufiger gesucht werden oder zum Beispiel Mitglieder eines bestimmten Projektteams sind, können in einer Favoritenliste gespeichert werden.

Video ansehen

Besprechungsräume belegen

Das Prinzip der Raumbuchung ist simpel: Zuerst werden die Teilnehmer für die Besprechung ausgewählt, dann kann über die Filteroptionen notwendiges technisches Equipment, wie zum Beispiel Videokonferenzanlage oder Smartboard, hinzugefügt werden. Anhand der Kriterien und Anzahl der Personen wird von se:connects dann ein passender Raum vorgeschlagen. Alternativ kann jedoch auch jeder freie Raum gebucht werden.

Video ansehen

Belegungen analysieren und auswerten

Gezielte Analyse und aussagekräftige Auswertung

Welche Arbeitsplätze sind bei den Mitarbeitern am beliebtesten und welche werden kaum genutzt? Wird wirklich ein weiterer Konferenzraum benötigt, wenn die Auslastung der vorhandenen Räume bei gerade einmal 30 % liegt? Diese und weitere Fragen lassen sich mit se:connects im Handumdrehen beantworten.

Höchste Standards bei Sicherheit und Datenschutz

Facility Manager und alle, die die Webplattform zur Analyse nutzen, verfügen ausschließlich über anonymisierte Daten. So können bei der Auswertung einzelne Nutzungszeiten zu keiner Zeit einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet werden. Die personenbezogenen Daten und individuellen Buchungen, die bei der Nutzung von se:connects kurzzeitig benötigt werden (um beispielsweise Kollegen zu finden), werden nach jedem Tag automatisch gelöscht. Das komplette System ist somit DSGVO-konform.

Höchste Sicherheit in der Cloud

Die Statusdaten der Arbeitsplatzbelegung werden standardmäßig via IoT-Gateway in die Cloud übertragen und laufend synchronisiert. Die Cloud stellt die Daten für die App und die Analysetools zur Verfügung, sodass Mitarbeiter und Facility Manager die Arbeitsplatz- und Raumbelegungen ganz einfach – beispielsweise über den Kalender von Office Outlook – abrufen können. Je nach Schnittstelle können auch externe Systeme, wie zum Beispiel Cateringservice und Parkplatzmanagement oder Zutrittskontrollen zusätzlich eingebunden werden.

Damit Ihre Daten sicher sind

se:connects läuft standardmäßig im „Kapsch Earth Data Safe Rechenzentrum“, das 900 Meter in den Berg gebaut, Österreichs sicherstes Rechenzentrum ist. Dabei sind alle Daten, die erfasst werden im Kapsch Data Safe gesichert und der Server verfügt über alle sicherheitsrelevanten Zertifizierungen. Da die Cloud-Plattform containerbasiert ist, kann sie auch auf einem externen Rechenzentrum gehostet werden.