se:flex Besucherstuhl

Besucher- und Konferenzstuhl in harmonischem Design

Universell in der Anwendung

Besprechungsräume, Lounge- oder Wartebereiche: Der Besucherstuhl bringt Leichtigkeit mit, lässt sich hervorragend mit anderen Möbeln kombinieren und erfüllt genau die Anforderungen, die an ihn gestellt werden. Genau wie der Drehstuhl vermittelt auch der se:flex Besucherstuhl ein ergonomisches Sitzerlebnis: Die Sitzfläche ermöglicht eine optimale Druckverteilung, die Rückenlehne ist konkav geformt und mit einer Lordosenwölbung versehen.

 

Impressionen

Sich einfach willkommen fühlen

Dank seiner vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist der se:flex Besucherstuhl universell und flexibel einsetzbar. Nach individuellen Vorlieben kann zwischen Vierfuß-Variante und Freischwinger sowie mit oder ohne Armlehnen gewählt werden. Wahlfreiheit besteht außerdem bei Rahmen-, Gestellfarbe, Netzmembran und Slimpolster. Egal, in welcher Variante sich der Besucherstuhl vorstellt: Er heißt jeden herzlich willkommen.

Um das Vierfuß-Modell platzsparend aufzuräumen, lässt es sich bis zu fünf Stück stapeln. Optional ist dazu auch ein Transportwagen erhältlich.

Designmerkmale

1

Fußgestelle

Den Besucherstuhl gibt es als Freischwinger und Vierfuß-Modell (stapelbar).

2

Armlehnen

Der Besucherstuhl ist mit oder ohne Armlehnen bestellbar.

3

Gestellfarben

Für die Gestelle stehen die Farben schwarz, lichtgrau und chrom/poliert zur Auswahl.

4

Rücken: Slimpolster

Die Farbe des Slimpolsters ist wählbar aus den Sedus Stoffkollektionen.

5

Rücken: Membran

Die Membranbespannung kann in schwarz, mittelgrau, hellgrau, matcha oder sand gewählt werden.

6

Rahmenfarbe

Rahmen und Armlehnen sind in lichtgrau.

Den Besucherstuhl gibt es als Freischwinger und Vierfuß-Modell (stapelbar).

Der Besucherstuhl ist mit oder ohne Armlehnen bestellbar.

Für die Gestelle stehen die Farben schwarz, lichtgrau und chrom/poliert zur Auswahl.

Die Farbe des Slimpolsters ist wählbar aus den Sedus Stoffkollektionen.

Die Membranbespannung kann in schwarz, mittelgrau, hellgrau, matcha oder sand gewählt werden.

Rahmen und Armlehnen sind in lichtgrau.

So vielseitig wie seine Umgebung

Ein harmonisches Arbeitsumfeld trägt entscheidend zum Wohlbefinden und zur Produktivität bei. Eine durchdachte Einrichtung, angenehme Stoff- und Materialkombinationen sowie die Wahl der Farbakzente tragen wesentlich dazu bei. Egal, ob Smart Balance, Soft Being, Urban Living oder Multi Creation – für jede dieser Farbwelten lassen sich auch die se:flex Dreh- und Besucherstühle  passend modifizieren.

 

Abmessungen 
se:flex
Besucherstuhl
Rückenlehne • In die Gestellstruktur integrierter Kunststoffrahmen 
• Rückenlehne mit zwei Polstervarianten:
• 1. „Membran“: Netzbespannung aus selbsttragendem Gestrick 
• 2. „Slimpolster“: Lehnenpolster bezogen mit Bezugsstoffen aus der Seduskollektion analog se:flex Drehstuhl und grauem Traggewebe auf der Rückseite, Lederimitat nur mit Membranbespannung möglich
Schale • Ergonomisch geformte Sitzschale
Armlehnen • Ohne Armlehnen 
• Wahlweise Armlehnen aus Kunststoff, Armauflagen 170 x 35 mm, lichte Weite 510 mm
Sitz • Anatomisch geformte Sitzfläche mit Beckenstütze, Sitzmulde und abgerundeter Sitzvorderkante 
• Polsterdicke 50 mm
• Breite 450 mm, Tiefe 435 mm
Gestell • Vierfußmodell: Stahlgestell (Rundrohr), Ø 22 mm, Wandung 2 mm, stapelbar bis zu 5 Modellen, Edelstahlgleiter, optional Kunststoff- oder Filzgleiter 
• Freischwinger: Stahlgestell (Rundrohr), Ø 22 mm, Wandung 2,5 mm, nicht stapelbar oder stapelbar bis zu 5 Modellen, optional Kunststoff- oder Filzgleiter
Benutzergewicht • Empfohlen für ein Benutzergewicht bis 130 kg
Normen / Zertifikate

• GREENGUARD Zertifikat 
• ICONIC AWARDS 2021: Interior Innovation – Selection

Garantie 5 Jahre

 

Passende Produkte

Kontakt
Kontakt aufnehmen
Showrooms
Lassen Sie sich inspirieren