Menschen sind verschieden. In ihren Vorlieben ebenso wie in Größe und Gewicht. Moderne Arbeitsformen wie Smart Working oder nonterritoriale Raumkonzepte, die dazu führen, dass sich die unterschiedlichsten Individuen einen Arbeitsplatz teilen, stellen daher hohe Anforderungen an die Flexibilität des Mobiliars. Der Bürodrehstuhl se:do erfüllt sie alle. Dank seiner ergonomischen Variabilität kann er schnell auf neue Benutzer eingestellt werden und eignet sich so ideal für Wechselarbeitsplätze und Open Spaces. Hinzu kommen ein hoher Sitzkomfort und eine eigenständige Designsprache, die se:do zu einem allseits geschätzten Teammitglied machen.

Design: Rüdiger Schaack (Sedus Design Team)

Wo der Mensch im Mittelpunkt steht, sitzt er am besten.

Zu den Besonderheiten von se:do zählen die leicht einstellbaren ergonomischen Funktionen, die auch bei wechselnden Benutzern immer einen gesunden Sitzkomfort ermöglichen. Bereits in der Standardausführung verfügt se:do über eine körpergerecht geformte Sitzmulde und eine höhenverstellbare Rückenlehne mit großem Öffnungswinkel, die in jeder Position angenehmen Halt bietet. Dazu trägt auch die Sedus Similarmechanik bei, die dafür sorgt, dass sich Sitz und Lehne stets synchron zum Körper bewegen. Zahlreiche weitere Einstellmöglichkeiten runden die ergonomischen Eigenschaften ab und sorgen für ein entspanntes Sitzgefühl – auch bei einem hohen Körpergewicht.

Innere Werte, die sich sehen lassen können.

Formen, die gefallen und gleichzeitig Komfort und Belastbarkeit ausstrahlen. Aus jeder Perspektive weiß se:do mit diesem eigenständigen Profil zu überzeugen. Die große Rückenlehne mit geradliniger Ausprägung bildet dabei mit dem ergonomisch geformten Sitz ein harmonisches Tandem. Stimmige Proportionen und wohldosierte gestalterische Akzente wie die geschwungene Nahtführung im Sitzpolster verleihen se:do eine unaufdringliche Erscheinung, die mit zahlreichen Polstervarianten und -farben individuell gestaltet werden kann.

Vielfalt

Ausstattungsvarianten

Rückenlehne
höhenverstellbare Rückenlehne
Polsterung
Rückenlehne mit Membranbespannung
Armlehnen
höhenverstellbare Kunststoffarmlehnen
Sitzmechanik
Similarmechanik mit Federkraft-Schnellverstellung
Sitzhöhenverstellung
Gasfeder mit mechanischer Tiefenfederung
Fuß
Kunststofffuß schwarz
Modellfarbe (Mechanik und Kunststoffteile)
schwarz
Ausstattung
harte Rollen für weichen Boden
Rückenlehne
Rückenlehne gepolstert
abweichender Bezug für Rückenlehnenpolster (variantenabhängig)
Lordosentiefenverstellung
höhenverstellbare Nackenstütze in Lederimitat oder Leder (variantenabhängig)
Kleiderbügel (variantenabhängig)
Armlehnen
ohne Armlehnen
3-D verstellbare Armlehnen mit Softtouchauflagen
3-D verstellbare Armlehnen mit Gelauflagen
Sitzmechanik
Similarmechanik mit Sitzneigeverstellung
Schiebesitz (mit 60 mm Tiefenverstellung)
Sitzhöhenverstellung
Gasfeder
Fuß
Aluminiumfuß schwarz pulverbeschichtet
Aluminiumfuß weißaluminium pulverbeschichtet
Aluminiumfuß poliert
Zusatzausstattung
weiche Rollen für harten Boden
Brandschutzausführung

Details

Nachhaltigkeit bis ins Detail

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei der Sedus Stoll AG finden Sie hier